Leibnitz radelt für die Ukraine

Eine inspirierende Kooperation von der Stadtgemeinde Leibnitz, dem Topstyle Fitness Studio, dem Sparverein Sonnenschein, dem Mountainbike Club Stoahupfa Leibnitz und dem Rotary Club Steierska-Štajermark fand am vergangenen Samstag vor dem Leibnitzer Rathaus mit dem Ziel statt, Menschen aus der Ukraine zu helfen.
Im März 2017 war die Nationalmannnschaft der Ukraine im Rahmen der Special Olympics World Wintergames 2 Tage lang zu Gast in Leibnitz und hat geholfen, hier eine echte Herzensverbindung zwischen den Völkern aufzubauen. Jetzt, genau 5 Jahre später, kommen Menschen aus der Ukraine auf der Flucht nach Leibnitz und stehen vor dem Nichts. Genau aus diesem Grund haben die Kooperationspartner nun diese Initiative gestartet, mit etwas sportlichem Ehrgeiz und Einsatz für diese Menschen und deren Bedürfnisse aktiv zu werden und dringend notwendiges Geld für deren Versorgung aufzustellen.
Auf den 3 TopStyle Ergometern unmittelbar vor dem Rathaus sowie mit dem eigenen Mountainbike oder Straßenrennrad konnte jeder seinen Beitrag dazu leisten. Und dieser Beitrag sieht nun wirklich sehr gut aus: 181 Menschen haben am vergangenen Samstag dieses Projekt unterstützt und haben für die Ukraine in die Pedale getreten. 77 davon am Ergometer, 104 am Fahrrad selbst. Und so sind für dieses Projekt insgesamt über 5.200 Kilometer zusammengekommen, die von der Stadtgemeinde mit EUR 0,50 zusätzlich gefördert wurden. Viele politische Vertreter der Stadtgemeinde und des Bezirkes sowie auch der regionalen Serviceclub- und Vereinsszene leisteten hier gerne und wohlwollend ihren Beitrag. Alle halfen zusammen, hier eine Projektsumme von fast EUR 12.000,- für die gute Sache auf die Beine zu stellen. Am Samstag, 23. April startet das Projekt nocheinmal in der Stadt Maribor am Hauptplatz vor dem Rathaus – ebenso mit der einzigartigen Unterstützung der Stadtgemeinde Maribor und der regionalen Serviceclub- und Vereinsszene.
Das beigefügte Bild zeigt in vorderster Reihe Menschen aus der Ukraine, die ihre Zuflucht in Leibnitz gefunden haben mit den Projektverantwortlichen, Projektpartnern, Unterstützern und Förderern sowie auch zahlreichen Vertreter der regionalen Radclubs. Großer Dank an alle Teilnehmer, Sponsoren, Projektpartner, Unterstützer und Radler – gemeinsam geht es doch am besten.
© 2022 Rotary Club Steierska Stajermark . Powered by WordPress. Theme by Viva Themes.